Jubiläum

10. Filmsommer


vom 10. August bis 19. August

JubiläumsfilmSommer





Film- und Jubiläumsprogramm 2017

Do. 10.8. / 21 Uhr LA LA LAND
+++ Grußworte Bürgermeister Klaus Albrecht
Schlossherr Ortolf Stromer von Reichenbach

Fr. 11.8. / 21 UHR DIE LETZTE SAU

Sa. 12.8. / 15 UHR MULLEWAP Schloßsaal
Sa. 12.8. / 17 UHR ROBBI, TOBBI & DAS FLIEWATÜÜT Schloßsaal
+++ Kindernachmittag mit Zaubereien und Jonglage von David Eradi
Sa. 12.8. / 21 UHR THE HATEFUL 8

Do. 17.8. / 21 UHR NICHT OHNE UNS!
+++ Filmeröffnung Regisseurin Sigrid Klausmann-Sittler


Fr. 18.8. / 21 UHR WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS

Sa. 19.8. / 15 UHR UNTERWEGS MIT JAQUELINE Schloßsaal
Sa. 19.8. / 21 UHR WILDE MAUS
+++ anschließend Jubiläumsabend mit Feuershow der Desert Lights
+++ Ab ca. 23 UHR Bluesound-Movie-Party

KinoEinlass: Nachmittagsfilme: 14.30 Uhr und 16.30 Uhr Abendfilme: 19.00 Uhr



Liebe Freunde des außergewöhnlichen Kino-Genusses,

Der Förderverein Kunst, Kultur und Bildung im Tetzelschloß e.V möchte dieses Jahr zum 10jährigen Jubiläum des FilmSommers laden. 2013 übernahm der eigens gegründete Verein die Organisation und Durchführung des FilmSommers vom Babylon Kino Fürth. Seitdem sind viele ehrenamtliche Helfer jedes Jahr damit beschäftigt mit einem schönem Filmprogramm und kulinarischen Genüssen das Publikum zu begeistern.

Jubiläumsprogramm

Zum 10. FilmSommer hat sich der Verein bemüht zusätzlich ein ansprechendes Rahmenprogramm anbieten zu können, um das Jubiläum gebührend mit allen Gästen zu begehen. Neben Eröffnungsreden seitens des Bürgermeisters Klaus Albrecht und des Verwalters des Schlosses Freiherrn Ortolf Stromer von Reichenbach, wird uns die Regisseurin der Doku „Nicht ohne uns“ ihre Aufwartung machen. Die Kindervorführungen am ersten Samstag werden von David Eradi mit Zaubereien und Jonglage umrahmt und zu guter letzt wird der letzte Filmtag mit einer Feuershow der Desert Lights und der Bluesound-Movie-Party mit One Touch Music gekrönt.



Wir bedanken uns

Der Verein möchte in diesem Zuge auch allen Unterstützern des FilmSommers, allen Helfern, dem Publikum und den Anwohnern ein herzliches Dankeschön sagen, denn ohne all diese Menschen wäre diese Veranstaltung nicht möglich. Außerdem gilt ein ganz besonderer Dank der Jobst-Friedrich-von-Tetzelschen Familienstiftung, die für sämtliche Veranstaltungen dem Verein großzügig die Räumlichkeiten, das Gelände und sämtliches zur Durchführung nötiges Equipment unentgeltlich überlässt.


Programm und Eintrittskarten

Das Filmprogramm liegt in diversen Geschäften der Region auf. Zum Download des FilmProgramms
Karten gibt´s bei Heike Hösch im Laden, über Reservix sowie an der Abendkasse.

Wir freuen uns schon auf dieses ganz besondere Kinoereignis und hoffen auf viele Gäste, die gemeinsam mit uns genießen und feiern.



Bier & Brotzeit

Während des FilmSommers sind Wanderer, Flaneure, Familien, Geniesser und Hungrige herzlich willkommen, fränkische Gastlichkeit in herrschaftlichem Ambiente zu erleben. Das Angebot reicht von Kaffee und Kuchen bis zu Eis und kleinen Speisen sowie einem großen Angebot verschiedener Getränke.
Sa. 12.8. und Sa. 19.08. jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr

Für Kinobesucher gibt es von 19.00 Uhr bis Filmende Speisen und Getränke aller Art.

Die Zutaten für unsere Speisen versuchen wir soweit möglich biologisch und/oder regional zu beziehen. Unter Links finden Sie unsere Partner und Bezugsquellen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren den FilmSommer überwiegend durch die Einnahmen des Gastro-Betriebes. Um den FilmSommer weiter betreiben zu können, sind wir auf viele hungrige und durstige Gäste angewiesen. Deshalb bitten wir vom Verzehr mitgebrachter Speisen und Getränke abzusehen. Vielen Dank.



Schloßführung

Während des Filmsommers findet in diesem Jahr wieder eine Schloßführung statt.
Samstag, 12.8 um 19.00 Uhr, Eintritt 3.50 Euro


Helfer gesucht!

Helfende Hände werden wie jedes Jahr dringend gebraucht und sind jederzeit herzlich willkommen. Wer Lust hat uns bei der Durchführung des FilmSommers an einem oder mehreren Abenden zu unterstützen meldet sich bitte unter
09151-90 87 90 1 oder foerderverein@tetzelschloss.de
oder foerderverein@tetzelschloss.de

Veranstalter: Förderverein Kunst Kultur und Bildung im Tetzelschloß e. V. Schloß 2 91241 Kirchensittenbach