Kunst

Zum diesjährigen Filmsommer 2013 präsentiert die Künstlerin Nora Matocza ihre Arbeiten (siehe rechte Spalte) /Malerei und Radierungen.

Vernissage

Wir laden herzlich ein zur Vernissage:
Samstag, 10. August um 16 Uhr
Daniele Pacelli begleitet die Eröffnung musikalisch mit Gesang und Gitarre.


Zur Künstlerin Nora Matocza

Studium an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg (Malerei, Bildhauerei) und an der Universität Erlangen (Kunstgeschichte, Theaterwissenschaften).


Arbeitsgebiete

Malerei, Bildhauerei, Bühnenbild, Kinderbuchillustration.


Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in zahlreichen Städten des In- und Auslands,

in Deutschland Einzelausstellungen u. a. in: Nürnberg, München, Berlin, Amberg, Pegnitz, Sulzbach-Rosenberg, Hersbruck, Donauwörth, Biberach/ Riß,
Gruppenausstellungen u. a. in: Nürnberg, München, Berlin, Köln, Regensburg, Würzburg, Bamberg, Hof, Neumarkt, Marktoberdorf, Lauf, Hersbruck, Sulzbach-Rosenberg,
im Ausland Einzelausstellungen in: New York, Deutsches Haus der NYU, Raron/ Schweiz, Burgmuseum, Leuk/ Schweiz, Spritzenhaus, Charkov/ Ukraine, Galerie AVEC,
Gruppenausstellungen u. a. in: Barcelona, Sofia, Klatovy/ Tschechien.

Öffentliche Ankäufe

Dürerhaus Nürnberg
Fembohaus Nürnberg
Stadt Nürnberg
Deutsches Haus New York
Kunsthalle Sofia
Stadt Amberg
Stadt Erlangen
Stadt Donauwörth
Dompropstei Regensburg

Auftragsarbeit für die Kirche:
Bistum Eichstätt, Filialkirche Bergstetten


Förderungen

- Förderpreis der Stadt Nürnberg (Dr.-Drexel-Stiftung)
- Katalogförderung durch die Stadt München
- Vorgeschlagen für den Staatsförderpreis München
- Oberpfälzer Frauenkunstpreis
- Stipendium des Kantons Wallis